News
10.11.2020

Energieforschung in der EU: 14. SET-Plan-Konferenz bringt hochrangige Akteure zusammen

Unter der deutschen EU-Ratspräsidentschaft richten BMWi und Europäische Kommission gemeinsam die 14. SET-Plan-Konferenz aus.
Bild: BMWi

Wie richtet sich künftig die Energieforschung in Europa strategisch aus? Am 23. und 24. November können alle Interessierten an der 14. SET-Plan-Konferenz teilnehmen und in der Podiumsdiskussion via Live Chat aktiv zum Austausch beitragen. Unter der deutschen Ratspräsidentschaft richtet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zusammen mit der Europäischen Kommission die internationale Konferenz als virtuelle Veranstaltung aus.

Die Konferenz unter dem Titel „Making the SET Plan fit for the EU Green Recovery“ ist interessant für alle Akteure in der angewandten Energieforschung. Hier erfahren Sie, welche Forschungsthemen im Rahmen des „Green Deal“ und des „Recovery Plan“ in den nächsten Jahren auf EU-Ebene forciert werden. Denn der SET-Plan – kurz für „Strategic Energy Technology Plan“ – bildet das „strategische Dach“ für die Energieforschung in Europa. Auch das 7. Energieforschungsprogramm orientiert sich an den Zielen des SET-Plans.

Im Einladungstext zur komplett in Englisch gehaltenen Konferenz heißt es:

„The conference will address, among other topics, the SET Plan contribution to the Green Deal as a driver of the EU recovery, and more specifically the three main European energy policy initiatives that will be launched this year, namely energy system integration and hydrogen, offshore renewables and the renovation wave.“

Eröffnet wird die Konferenz von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, Frau Kadri Simson (EU-Kommissarin für Energie) und Mariya Gabriel (EU-Kommissarin für Innovation, Forschung, Kultur, Bildung und Jugend). Im Mittelpunkt der Eröffnungs-Session stehen die Herausforderungen und Chancen der Energiewende in der europäischen Wirtschafts- und Soziallandschaft im Kontext der Covid-19-Pandemie sowie die Rolle des Europäischen Green Deal als EU-Wachstumsstrategie. Die Konferenz spannt den Bogen von der politischen Ebene bei der Eröffnung bis hin zu den Forschungsschwerpunkten für die kommenden Jahre.


Mehr Informationen

Programm zur virtuellen, 14. SET-Plan-Konferenz – die komplette Veranstaltung ist auf Englisch gehalten.

Hier gelangen Sie direkt zur Registrierung (bitte auf der Anmeldeseite dazu etwas nach unten scrollen).