News
31.10.2019

Internationaler Förderaufruf für integrierte Energiespeichersysteme

Szene mit Strommasten, Windrädern  und Solar-Paneln
Bild: lovelyday12/iStock/thinkstock

Unter dem Titel „MICall19“ ist der erste gemeinsame Förderaufruf  des ERA-NETs Smart Energy Systems der Europäischen Union und der globalen Initiative Mission Innovation veröffentlicht worden. MICall19 soll die Weiterentwicklung  integrierter Energiespeichersysteme vorantreiben. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unterstützt die Initiative mit Fördermitteln, da ihre Ziele in hohem Maße die Energiewende unterstützen.

Die sogenannten ERA-NET-Aktivitäten in der EU zielen darauf ab, die wissenschaftliche Kompetenz Europas zu bündeln – durch ein enges Abstimmen der Forschungsförderung zwischen den verschiedenen Mitgliedsstaaten. Dazu arbeiten nationale und regionale Organisationen zur Forschungsförderung  bzw. Programmagenturen zusammen. Mission Innovation ist eine globale Initiative zur Beschleunigung von Innovationen im Bereich sauberer Energietechnologien. Ein übergeordnetes Ziel dabei ist, diese Lösungen bezahlbar zu machen, sodass sie möglichst flächendeckend genutzt werden können.
Am 18. September 2019 haben die europäische Joint Programming Platform ERA-NET Smart Energy Systems und Mission Innovation ihren ersten gemeinsamen Förderaufruf zu integrierten Energiespeichersystemen eröffnet. Weltweit beteiligen sich 21 Länder und Regionen mit einem Budget von mehr als 22 Millionen Euro am MICall19.


Mehr Informationen