News Archiv
zurück zur Übersicht

09.04.2019

Energiewende und Gesellschaft: Förderaufruf gestartet

Menschen unterschiedlichen Alters laufen oder fahren eine Straße entlang. Im Hintergrund sind Bahnen, Autos, Gebäude, Windenergieanlagen und PV-Anlagen zu sehen.
Bild: ©scusi - stock.adobe.com

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ruft zum Einreichen von Projektskizzen für den Förderschwerpunkt „Energiewende und Gesellschaft“ auf. Projektvorschläge können bis zum 11. Juni 2019 über das easy-Online-System eingereicht werden.


01.04.2019

Energieforschung auf den Berliner Energietagen

Veranstaltung auf den Berliner Energietagen
Bild: Energietage 2018/Rolf Schulten

Vom 20. bis 22. Mai 2019 diskutieren Akteure aus den Bereichen Energie, Bauen und Wohnen auf den Berliner Energietagen zu zentralen Fragen der Energie- und Klimaschutzpolitik. Themen sind unter anderem die Forschungsförderung in Horizon 2020, der Gebäude-Energie-Wettbewerb Solar Decathlon, innovative Lösungen für den Gebäudebestand und eine nachhaltige Mobilität. Die Veranstaltungen sind öffentlich.


28.03.2019

Jahrestreffen des Forschungsnetzwerks Energiesystemanalyse: Jetzt noch anmelden!

Eine Gruppe Menschen unterhält sich
Bild: Rawpixel.com - stock.adobe.com

Am 23. und 24. Mai 2019 findet am EON Research Center der RWTH Aachen das dritte Jahrestreffen des Forschungsnetzwerks Energiesystemanalyse statt. Unter dem Motto „Energiesysteme verbinden – Wege zur wissenschaftlichen Kooperation“ treffen sich die Forscherinnen und Forscher sowie Interessierte, um sich inhaltlich auszutauschen und zu vernetzen.

Netzwerktreffen Energiesystemanalyse – Workshops [PDF, 530.7 KB, nicht barrierefrei]


18.03.2019

„Reallabore der Energiewende“: Jetzt noch Ideen einreichen – Frist: 5. April

Stoppuhr
Bild: rcfotostock - stock.adobe.com

Wer bis zum 5. April 2019 noch Projektvorschläge einreicht, kann an der ersten Runde des Ideenwettbewerbs „Reallabore der Energiewende“ teilnehmen, die  am 11. Februar 2019 gestartet ist. In dieser Runde fördert das Bundeministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) innovative Konzepte zu den Themen „Sektorkopplung und Wasserstofftechnologien“, „Großskalige Energiespeicher im Stromsektor“ und „Energieoptimierte Quartiere“.