Förderaufruf KomTechE
Aktuelle Förderangebote

Förderaufruf „Kommunikationstechnologien für die Energiewirtschaft“

Im Rahmen des Aufrufs werden Forschungsprojekte mit übergeordnetem Charakter zu Kommunikationstechnologien und ihrem Einsatz in der Energiewirtschaft gefördert oder solche, die einen klaren Anwendungsbezug zu neuen Kommunikationstechnologien aufweisen.

Ziel des Förderaufrufs ist es, die Nutzung von Kommunikationstechnologien in der Energiewirtschaft voranzubringen und so die Einbindung von Erneuerbaren Energiequellen, die Sektorkopplung und die Verbesserung der Energieeffizienz zu erreichen.

Antragsstellung

Antragsberechtigt sind Konsortien mit überwiegender Beteiligung von Industrieunternehmen. Insbesondere kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Start-ups werden zur aktiven Teilnahme ermutigt. Ebenso können ferner Hochschulen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen sowie Gebietskörperschaften bzw. Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung Skizzen einreichen.

Die Projekte sollen ein Technology Readiness Level (TRL) von 6-8 aufweisen und sehr gute betriebs- und volkswirtschaftliche Verwertungsperspektiven bieten.

Informationen zur Antragstellung:

•    Förderaufruf KomTechE
•    Einreichungsfrist: 31.03.2021
•    Hier geht es direkt zur Skizzeneinreichung