Forschung für die energieeffiziente Industrie

Wachstum, Beschäftigung und Wettbewerb in der Industrie sind immer stärker mit dem Thema Energieeffizienz verknüpft

Die Verbesserung der Energieeffizienz ist ein wichtiges Ziel für die deutsche Industrie. Unternehmen können ihre Produktionskosten senken und ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessern, wenn sie durch veränderte Produktionsverfahren und Produktionsabläufe Energie effizienter einsetzen. Sowohl in der Industrie als auch in den Sektoren Gewerbe, Handel und Dienstleistungen müssen Energieeffizienzpotenziale systematisch für eine erfolgreiche Energiewende ausgeschöpft werden. An vielen Stellen sind die Entwicklungen zur energetischen Optimierung einzelner Maschinen und Prozesse mittlerweile nahezu ausgereizt. Deshalb stehen gesamte Prozessketten in Herstellungsverfahren und das energetische Zusammenspiel vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt im Fokus der Forschungsförderung.

Erfahren Sie mehr auf dem Portal energieeffiziente Industrie.