Energiesystemforschung
Erneuerbare Energien optimal integrieren

Forschung für ein effizientes Energiesystem

Das Energiesystem ist komplex. Damit die Energiewende gelingt, müssen alle Aspekte berücksichtigt und das System als Ganzes betrachtet werden. In der Energiesystemforschung geht es darum, Erneuerbare Energien optimal und ressourcenschonend zu verteilen, zu speichern und zu nutzen.

Die angewandte Energieforschung beschäftigt sich dazu mit Stromnetzen und Netzmanagement, Sektorkopplung und Wasserstofftechnologien und untersucht CO2 neutrale Antriebskonzepte für den Verkehrssektor. Forscherinnen und Forscher arbeiten in zahlreichen Projekten auch an übergreifenden Querschnittsthemen wie Digitalisierung, Systemanalyse, Ressourceneffizienz und gesellschaftspolitischen Fragen.

Zusätzlich bieten die „Reallabore der Energiewende“ die Möglichkeit, bereits im kleinen erprobte Technologien in größerem Maßstab und unter realistischen Bedingungen zu testen.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert die anwendungsnahe Forschung und Entwicklung im Bereich zukunftsfähiger Technologien in der Energiesystemforschung innerhalb des 7. Energieforschungsprogramms.

Die Website energiesystem-forschung.de bietet sowohl für interessierte Laien als auch für die Fachcommunity aktuelle Informationen zur Forschungsförderung, News zu Forschungsprojekten sowie Interviews mit Vertreterinnen und Vertretern aus Forschung, Entwicklung und Wirtschaft.

Forschungsthemen

Überblick

Erfahren Sie mehr über die Ziele und Inhalte der Forschungsprojekte in den Bereichen Stromnetze, Stromspeicher, Sektorkopplung, Wasserstofftechnologien, Verkehr und Systemanalyse.

mehr
News

Aktuelle Infos aus Projekten

Ob Projektstart, Projektabschluss oder wichtige Ergebnisse auf dem Weg dazwischen – hier finden Sie aktuelle Informationen aus den Forschungsvorhaben.

mehr
Interviews

Forscher im Gespräch

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Unternehmen berichten über den Forschungsalltag, Herausforderungen und die Hintergründe spannender Forschungsziele.

mehr

Forschungsnetzwerke bringen Akteure aus Forschung und Praxis zusammen

Die durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten Forschungsnetzwerke Energie unterstützen den Politik- und Forschungsdialog – mit zahlreichen, teils interdisziplinären Workshops, regelmäßigen Arbeitsgruppen und weiteren Aktivitäten. Nicht zuletzt geht es dabei um einen engen Praxisbezug und einen raschen Transfer von Forschungsergebnissen in die Anwendung. Besuchen Sie die zum Thema Energiesystemforschung passenden Forschungsnetzwerke:

Zum Netzwerk